Salzburger Volkskultur.volkskulturpreis

Der Volkskulturpreis 2019

Der Salzburger Volkskulturpreis wird alle zwei Jahre vergeben und ist mit einem Hauptpreis (€ 6.000,-) und zwei Förderpreisen (je € 3.000,-) dotiert. Eine unabhängige Jury wird die Bewertung der eingereichten Projekte vornehmen.

Eine Bewerbung kann erfolgen für maßgebliche Impulse gelebter Volkskultur:

  • mit besonderem Jugendschwerpunkt
  • zur Stärkung der Gemeinschaft
  • zur Förderung kultureller Vielfalt
  • für wissenschaftliche Arbeiten über regionale Kulturarbeit

Dem Bewerbungsblatt sind beizulegen:

  • Informationen zur Person, zum Verein, zur Gruppe
  • Projektbeschreibung 
  • Fotomaterial
  • Presseberichte (soweit vorhanden)

 .docx-Bewerbungsblatt-Download
 .pdf-Bewerbungsblatt-Download

ODER

Nutzen Sie bequem unser Online-Formular zur Einreichung Ihrer Bewerbung

Einreichfrist für die Bewerbungen ist der 28. Februar 2019. Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:

Land Salzburg
Referat Volkskultur, kulturelles Erbe und Museen
Postfach 527, 5010 Salzburg
z. Hd. Dr. Lucia Luidold
Tel.: 0662/8042-2615
Fax: 0662/8042-2612
E-Mail: volkskultur@salzburg.gv.at
www.salzburgervolkskultur.at
www.volkskulturpreis.at

Die Überreichung der Preise erfolgt im Rahmen eines Festaktes im Publikumsstudio des ORF Landesstudio Salzburg am 12. Juni 2019 um 19 Uhr durch Landeshauptmann-Stv. Dr. Heinrich Schellhorn, ORF-Landesdirektor Christoph Takacs und Bernhard Strobl als Vertreter der Kurt-und-Felicitas-Vössing-Stiftung.